Unsere Saunen


Unsere Saunalandschaft

Die Sauna Dossenheim bietet ihren Besuchern umfassenden Sauna-Spaß mit insgesamt vier unterschiedlichen Saunen. Neben der 2011 neu eröffneten Blockhaus-Außensauna im Saunagarten laden zwei finische Saunen im Innenbereich sowie ein Sanarium zum Schwitzen und Entspannen ein.
Außensauna

Unsere Außensauna ist eine klassische finnische Sauna.

Das Saunieren besteht aus zwei Grundelementen, dem Aufheizen und Abkühlen.Gerade dieses Wechselspiel von Heiß und Kalt macht das Erfrischende, Abhärtende und Gesunde an der Finnischen Sauna aus. In der finnischen Sauna ist die Luft sehr heiß 80-100 Grad, wobei sich die Temperaturen an der unteren Sitzbank mit 50-60°C und der oberen Sitzbank mit 80-100°C verteilen. Je nach körperlichem Empfinden kann der Temperaturunterschied individuell zum Wohlfühlen genutzt werden.
Unser Schwitzraum bietet Platz für etwa 25-30 Personen und besteht aus sibirischem Blockbohlen-Zedernholz, wodurch ein natürlich anhaltender Zedernduft entsteht.
Beachten sie unseren Aufguss-Plan oder fragen Sie unser Personal.

Sanarium

Mit Sanarium wird eine sanfte Sauna bezeichnet, in der Temperaturen von etwa 55°C und eine Luftfeuchtigkeit von 50% herrschen. Somit unterscheidet sich das Sanarium von der klassischen finnischen Sauna durch die mildere Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Das Sanarium wird mit Düften ergänzt, die aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit sehr gut zur Wirkung kommen. Mit der zusätzlichen Lichttherapie, wird innerhalb der Sauna eine Atmosphäre der Entspannung und Anregung geschaffen. So soll Blau für eine entspannende und beruhigende Stimmung sorgen. Rot regt an und steigert das körperliche Wohlbefinden. Gelb soll Nerven stärken und munter machen. Grün wirkt regenerierend, erholsam und ist beruhigend. Nach einem Aufenthalt im Sanarium sollte man sich allerdings auch genügend abkühlen und eine Ruhepause einlegen. Durch das Sanarium werden die Atemwege beruhigt und der Kreislauf wird geschont. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Personal.

Die große finnische Innensauna

Unsere große Innensauna wurde 2011 komplett neu renoviert, ist eine klassische finnische Sauna und besteht aus zwei Grundelementen, dem Aufheizen und Abkühlen. Gerade dieses Wechselspiel von Heiß und Kalt macht das Erfrischende, Abhärtende und Gesunde an der Finnischen Sauna aus. In der finnischen Sauna ist die Luft sehr heiß 80-100 Grad, wobei sich die Temperaturen an der unteren Sitzbank mit 50-60°C und der oberen Sitzbank mit 80-100°C verteilen. Je nach körperlichem Empfinden kann der Temperaturunterschied individuell zum Wohlfühlen genutzt werden.
Unser Schwitzraum besteht aus speziellem Saunaholz (Zedernholz) und bietet Platz für etwa 15-20 Personen. In diesem Schwitzraum werden Aufgüsse mit unterschiedlichen Düften zu festen Zeiten zelebriert. Beachten sie unseren Aufguss-Plan oder fragen Sie unser Personal.

Kombi-Sauna

Sowohl als Niedrigtemperatursauna mit Verdampfer (Sanarium) als auch im klassischen finnischen Trockenbetrieb mit 90-Grad-Temperatur kann diese Saunakammer betrieben werden. Somit ist diese Kammer – je nach Bedarf – in allen Betriebsarten möglich. Die eigentliche Überraschung sind jedoch die beiden Beleuchtungspaneele mit Bruchglas und Wechselfarben.

 

 

 

 

home